Erster autonomer Förderantrag wird bewilligt!

2014-04-18: Kaule Environment Nepal stellte im Oktober 2013 bei der Deutsche Botschaft in Kathmandu ihren 1. eigenständigen Förderungsantrag, ohne Hilfe durch Kaule e.V. Vor einiger Zeit kam die gute Nachricht: Alle sechs beantragten Kleinprojekte hat die Deutsche Botschaft in Kathmandu bewilligt! Toiletten bauen Kauf eines Solartrockner für das Lemongrass Folgende Trainings organisieren bzw. durchführen: ein weiteres Training zur Bienenzucht, ein Training zum Fischteichbau, ein […]

» Weiterlesen

Förderung für Renovierung des Demo-Zentrum

2012-07-24: Kaule e.V. erhält eine Förderung von 5.000 EUR für die Renovierung und den Ausbau des Demonstrationszentrums im Projekt Kaule. Förderer ist der “Hand in Hand-Fonds” der Deutsche Umwelthilfe e.V. und Rapunzel Naturkost GmbH. Herzlichen Dank an den Förderer! ___________________________ orig: “Förderung durch die Deutsche Umwelthilfe e.V. und die Rapunzel Naturkost GmbH aus Mitteln des Hand in Hand-Fonds” autor: jana, […]

» Weiterlesen

GIZ prüft Förderungswürdigkeit von Kaule ev Nepal

Eine Delegation der GIZ (ehemals DED), Abteilung “Erneuerbare Energien”, besichtigte Anfang März 2011 das Projekt Kaule. Information, Führung und Demonstration der agroforstwirtschaftlichen Nutzung standen auf dem Plan. Der Besuch galt als erste Vorprüfung zu der Frage: Ist der Verein Kaule ev Nepal förderungswürdig und kann er von der GIZ finanziell unterstützt werden? Der Verein wurde im Jahr xxx von den Landwirten im Projekt Kaule […]

» Weiterlesen
1 2 3 4